Laborgerät Sonic TCE

Materialtests durch Eigenfrequenz

Innovative Technik und klares Industriedesign verbindet SonicTC®.EigenFrequency, das neue Eigenfrequenz Messgerät der RTE GmbH. Ein mechanischer Impuls bringt Prüfteile in Schwingung, die direkt mit einem Hochleistungsmikrofon aufgenommen und ausgewertet werden. So erhält man in Sekunden Aufschluß über Qualität und Sicherheit eines Prüfteils. Anwendung findet dieses Laborgerät zur Materialprüfung in der Bauteilprüfung von Automobil Bremsanlagen. Besondere Bedeutung hat dieses Prüfsystem in der Analyse und Vermeidung von Quietsch- und Rattergeräuschen.

defortec entwickelte dazu ein modular aufgebautes Design eines Gehäusesystems für Einfach- und Doppelkammerbetrieb sowie für Inline Anwendungen. Die Gesamtkonstruktion ist in einem Stahlblech-Aluminium Mix mit leichtgängiger Schwenkhaube, klappbarer Tastatur und ergonomisch einstellbarem Touchscreen gehalten. Die Fertigung ohne aufwendige Werkzeuge reduziert Produktionskosten und ermöglicht Design bei geringen Stückzahlen.

www.rte.de

Zur Projektübersicht

Weitere Rubriken

Good to know...

Ein kleines Glossar, das die Verständigung über Design vereinfachen soll. Zum Glossar
"Designkonzept"

In dieser wichtigen Bearbeitungsphase werden Produktvisionen entwickelt, logische neue Form- und Funktionskonzepte erarbeitet und über das Design die Emotionalisierung des Produktes erzeugt. Klare, unverwechselbare und zukunftsweisenden Strukturen, die Form, Material und Funktion verbinden, geben dem Produkt seinen zukünftigen einmaligen Charakter. Diese innovativen Designkonzepte werden detailliert ausgearbeitet, anhand von Varianten überprüft, sauber durchgearbeitet und im anschließenden Dialog mit dem Kunden zum fertigen Produkt entwickelt.