f-microLAB-sepsis

Testgerät zur Sepsiserkennung

Das neue f-microLAB-sepsis ist die neueste Innovation von Dr. Fenning BioMed. Es stellt ein revolutionäres System zur Untersuchung und Nachweis einer Sepsis oder Blutvergiftung bereit. Im Gegensatz zu langwierigen herkömmlichen Verfahren beschleunigt sich der Analysevorgang erheblich, was die Heilungschancen im nächsten Schritt deutlich verbessert.

Das kompakte, vollautomatische Laborgerät ermöglicht dem Arzt die Blutprobe direkt vor Ort zu untersuchen. Innerhalb von 25 Minuten liegt das Ergebnis vor. Möglich macht dies ein biologisches Lab-on-Chip-System, das Wissenschaftler am Fraunhofer-Institut für Physikalische Messtechnik IPM in Freiburg entwickelt haben. Das Lab-on-Chip wird in einem Gerät ausgewertet, das alle Untersuchungsschritte vollautomatisch durchführt. Der Arzt muss lediglich die Blutprobe in das System stellen und auf das Ergebnis warten.

Zur Projektübersicht

Weitere Rubriken

Good to know...

Ein kleines Glossar, das die Verständigung über Design vereinfachen soll. Zum Glossar
"Eingetragenes Design"

Das eingetragene Design ist ein gewerbliches Schutzrecht das Produkte mit einem neuen Design schützt. Somit wird das visuelle Kennzeichen in seiner Einzigartigkeit und der ästhetischen Erscheinungsform (wie Farbe/Gestalt und Form) geschützt. Es muss natürlich eine Neuheit sein und eine Eigenart besitzen, sonst kann es im Eintragungsverfahren vom Deutschen Patent – und Markenamt nicht nachgeprüft werden.