Rotzler Tarvos / Umlenkrolle

Dynamisch und kraftvoll

Die Tarvos Umlenkrolle wird als Zugkraftverstärkung von Seilwinden eingesetzt und verdoppelt deren Zugkraft auf bis zu 60 Tonnen. Sie kommt bei Notfällen oder Bergung von Schwerlasten zum Einsatz, wenn die Seilwinde alleine die benötigte Zugkraft nicht aufbringen kann.

 

Das dynamische und kraftvolle Design der Zugwinde zeigt den Kräfteverlauf und visualisiert gleichzeitig den Leichtbau des Produktes. Weniger robuste Komponenten werden durch das Design vor Beschädigungen im alltäglichen Gebrauch geschützt. Die beiden identischen Aluminium-Druckgussteile sorgen durch intelligente Aussparungen und Öffnungen dafür, dass selbst in der stärksten Baugröße ein geringes Gewicht erzielt werden kann, wodurch die Handhabung der bis zu 650 mm großen Rolle erst möglich wird.

 

Zur Projektübersicht

Weitere Rubriken

Good to know...

Ein kleines Glossar, das die Verständigung über Design vereinfachen soll. Zum Glossar
"Neues deutsches Design"

Das neue deutsche Design war in den 80´ern eine Gegenströmung zum Funktionalismus. Die entstandene autonome Designbewegung wurde von den Protagonisten wie unter anderem H. Bartels, H. Fischer, A. Heine, H. Hullmann, W. Laubersheimer, H. Waldenburg und F. Schreiner geprägt. Das neue deutsche Design wurde von der Kombination ungewöhnlicher Materialien, wie rohes Eisen, Stein, Stahl, Beton und Gummi bestimmt. Die Materialien wurden in auffällige Formen gebracht und somit Unikate geschaffen. Provokant, wild und rebellisch war das neue deutsche Design. Durchgesetzt hat sich das Design allerdings nicht, es gibt Ausstellungen zu dem Thema Design made in Germany und neues deutsches  Design.