MRZ / Messerringzerspaner

Robustheit und Dynamik

Der Messerringzerspaner der Firma Dieffenbacher überzeugt durch eine starke, individuelle und aussagekräftige Formsprache, die das Corporate Design des Hauses Dieffenbacher weiterentwickelt. Anlagen dieser Art werden für die Zerspanung von Holz und wiederverwertbaren Holzabfällen und anderem Recyclingmaterial verwendet. Das so erzeugte Material ist Kernprodukt in der Prozesskette der Spanplattenproduktion.

Systemdesign

Die intelligente Übertragung des neuen Systemdesigns für das Unternehmen Dieffenbacher stellt auch bei diesem Produkt den Produktionsprozess in den Vordergrund. Auf diese Wiese entstand ein gekonntes Zusammenspiel aus klaren markanten Strukturen und einer dynamischen, richtungsweisenden Formgebung. Weitere Inhalte waren die Optimierung der Einstell- und Wartungsprozesse, die zu einer grundsätzlichen Handhabungsverbesserung des Produktes geführt haben. Ausgezeichnet mit dem Designpreis Baden Württemberg focus 2018 in Silber.

Zur Projektübersicht

Weitere Rubriken

Good to know...

Ein kleines Glossar, das die Verständigung über Design vereinfachen soll. Zum Glossar
"Industrial Design"

Industriedesign, ist die Gestaltung von Gegenständen die in der industriellen Massenproduktion hergestellt werden, es können aber auch industriell produzierte Kunsthandwerkprodukte sein. Die Spannweite ist sehr groß, es handelt sich um Produkte wie Kaffeemaschinen, Züge, Türklinken usw. Beim Industrial Design ist es ebenfalls wichtig Gesichtspunkte wie Funktionalität und Design zu vereinen. Bis ca. in den 70 er Jahren war der Funktionalismus ausschließlich die Design Art, bis dann das Industrial Design in den Vordergrund trat. Die Anforderungen waren nicht nur ökologisch, sozial und funktional, sondern auch ästhetischer Natur. Dieser Faktor von der optischen Gefälligkeit steigerte natürlich den Absatz von diversen Produkten.