Block Making Machine

Qunfeng setzt neuen Benchmark

Die Anlage QFT 10-15 zur Produktion von Beton-
ziegeln und Bodenplatten verbindet Design und
Technik. Die kraftvolle und dynamische Formen-
sprache gepaart mit einem innovativen Aufbau
der Anlage erzeugt einen einzartigen Charakter
und setzt damit einen neuen Maßstab im Sektor
der Ziegelfertigungs-Industrie.

Ausdruckstarkes Systemdesign

Gelbe Rahmensegmente betonen die Position der Formpresse und umschließen das Zuführ- und Farbmodul. Übertragen auf das Bedienpanel und weitere Systemkomponenten differenziert das neue Design die Marke erfolgreich von den Mitbewerbern.

Innovation und Modularität

Der innovative Kompressionsverschluss der Wartungstüren gewährleistet trotz starker Vibrationen, die zur Betonverdichtung benötigt werden, einen sicheren Betrieb. Der modulare Aufbau ermöglicht eine schnelle und einfache Erweiterung der Anlage.

www.qunfeng.com

Zur Projektübersicht

Weitere Rubriken

Good to know...

Ein kleines Glossar, das die Verständigung über Design vereinfachen soll. Zum Glossar
"Minimalismus"

Der Minimalismus findet sich in vielen Bereichen wieder unteranderen Kunst, Kultur und Design. Es beinhaltet eine Vereinfachung der Dinge. Die einheitliche Ästhetik und die Funktionalität stehen im Vordergrund. Populär wurde der Minimalismus in den 60er und 70er Jahren in den USA als Minimal Art. Im Design ist eine Reduzierung der Farben und Formen von minimalistischen Charakter. Es werden geometrische Primärformen eingesetzt, die Ausrichtung ist funktional, rational und kühl. In der Architektur wird mit einer glatten Oberflächengestaltung gearbeitet. Materialien wie Naturstein, Glas, Beton und Stahl werden dabei sehr gerne verwendet. Die modernen Gebäudeformen bestehen oftmals aus den einfachen geometrischen Grundformen und sehen damit sehr schlicht aus. Überflüssige Elemente werden einfach weggelassen dadurch wirkt das minimalistische Design sehr klar. Der Architekt und Designer Philippe Starck gehört zu den bekannten minimalistischen Vertretern.