TF/V Roboterkopf

Technologischer Partner des Menschen

Die Mensch Roboter Kooperation ist im Bereich
der Automatisierungstechnik die Zukunft. Der
Roboter wird zum Partner des Menschen, koope-
riert aufgrund seiner Sensorik ohne Schutzzaun
direkt neben den Arbeitern.

defortec entwickelte für die TecFabrik der
Daimler AG das Design dieser Zukunftstechnologie.
Der entstandene Roboterkopf dient zum
automatisierten Setzen von Dichtungskappen
am Unterboden von Fahrzeugkarosserien.

Neben der Designentwicklung unterstützte
defortec mit einer detaillierten Prototypen-
entwicklung und der Herstellung dieses
komplexen Gehäusesystems.

Design für Zukunftstechnologie

Das Design zeigt sympathische, weiche Grund-
formen um dieser menschlicheren Technik
einen passenden Ausdruck zu verleihen.

Eine entscheidende Rolle spielen dabei auch
komplexe Lichtelemente, die diverse
Botschaften für Bewegung oder auch
Fertigstellung eines Arbeitsschrittes
kommunizieren.

Zur Projektübersicht

Weitere Rubriken

Good to know...

Ein kleines Glossar, das die Verständigung über Design vereinfachen soll. Zum Glossar
"Recyclingdesign"

Beim Recyclingdesign kommen gebrauchte Materialien zum Einsatz, das wären zum Beispiel Altholz, Karton, PVC, Glas oder diverse recycelte Wertstoffe (LKW-Planen, Schallplatten usw.). Diese Wiederverwendung nennt sich auch Uprecycling, die Nachhaltigkeit steht hier im Vordergrund. Die  Umwelt wird geschont und der Lebenszyklus der verschiedenen Materialien verlängert sich. Mittlerweile gibt es sehr viele Recycling-Möbel, diese werden nicht nur als modern empfunden, sondern geben dem Käufer das Gefühl etwas für unsere Umwelt gemacht zu haben. Die sogenannten „ecomöbel“ kommen immer öfters vor und werden über neue Vertriebswege vermittelt. Paletten werden zu Gartenmöbeln, Sofas oder Betten, Obstkisten werden zu Tischen oder Sitzbänken verarbeitet und aus Styropor werden Sitzkissen gefertigt.